Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG 

Michael Ostrzyga Albertus-Magnus-Platz 50923 Köln 

Kontakt 

Telefon: 0221 470 2770 E-Mail: michael@ostrzyga.de 

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

Haftung für Inhalte 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. 

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Haftung für Links 

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. 

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Urheberrecht 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

Upcoming projects

PUBLICATIONS / COMMISSIONS / PREMIERES

My Edition and Completion of Mozart’s unfinished Requiem fragment will be released by Barenreiter publishing house in June 2022. Performances are coming up in Germany, France, and Utah (USA).

 

Klavierfestival Lindlar (June 26th to July 8th 2022) features a Piano Recital with a program combining many of my piano works with music by J. S. Bach (partly in Transcriptions for Piano, by Liszt and Busoni). Christoph Schnackertz performs. My own compositions include, among others, „Suite for prepared Piano“, „Ruddy Moon“, „Erste Sterne“, and the world premiere of „Langeoog-Tagebuch I“. 

 

Uranus for chorus a cappella, commissioned by hamburgVOKAL, will be premiered and performed several times in and around Hamburg in the second half of 2022.

Junges Ensemble Berlin directed by Vinzenz Weissenburger commissioned a new two-part piece for chorus(es) and possibly small organ, cello, double bass, and viola. The two parts will be performed between the parts of Schütz‘ Musikalische Exequien. Premiere: November 13 2022 with members of Staatskappelle Berlin.

via-nova-chor München commissioned Mars and Venus for chorus a cappella to be premiered in 2023 (originally slated for October 2022 but delayed due to the pandemic) on the occassion of the 50th anniversary of the choir. With both compositions my cycle Planets and Gods (covering all planets in our solar system as well as other objects and Gods) will be complete.

StimmGold Vokalensemble commissioned „Allein“ (based on a piece by Max Reger) and an arrangement of organ chorale „Gott des Himmels und der Erden“ by Max Reger for Vocal Sextett, to be premiered and recorded in 2023 as part of the project „150 Jahre – Max Reger und der Klimawandel“.
 
Alte Oper Frankfurt commissioned a new piece for large chorus and orchestra to be premiered on 29 April 2023.
 
 
 

CHORUS MASTER

August 2022, Gürzenich Orchester Köln, Bürgerchor, Season Opening, Beethovens 9th Symphony
 
 
 
_________________________________________________________________
 
Due to the pandemic projects were cancelled or delayed, including:
 
THE SILENT CITY (finished), commissioned by Stuttgarter Kammerchor and Frieder Bernius for 24-part chorus and overtone soloist Anna-Maria Hefele, to be premiered an performed in Stuttgart, Singapore, and New Zealand.
 
I ADD MY BREATH TO YOU BREATH (finished), commissioned by World Symposium of Choral Music in New Zealand 2020 was to be premiered by VOCES8 but is delayed to an as of yet unspecified time in 2022 or 2023.
 
CD Production with compositions of mine only, performed by Kammerchor der Hochschule Hamburg and Ensemble vokal dir. by Cornelius Trantow was supposed to be released in summer 2021, but is delayed to 2023.